My DaRk SiDe

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Quotations
     Imaginary storys
     My life






Burzeltag

Und hier bin ich wieder…melde mich zurück aus den Untiefen meines Lebens.
Ok…
Es ist was schlimmes passiert.
Es ist ganz, ganz furchtbar!
Das allerschlimmste das einem passieren kann!

Ich bin 20 geworden…
*flenn*
Gott, ich fühl mich so verdammt alt! Hilfe!
Tja. Bin gerade wieder auf Arbeit und verbring meine Zeit damit zu bloggen, anstatt Rechnungen zu schreiben. Oder Monteurordner anzulegen oder solchen Mist.
Ich hab gestern mit Pauken und Trompeten meine Tage gekriegt, und zwar so stark das ich echt dachte ich verblute sofort und auf der Stelle.
Hab mich sogar zur Apotheke geschleppt und mir Schmerztabletten gekauft. Aber das einzige was da richtig gut geholfen hatte, war mein Käfer. Denn der kam heim, hat mich zusammengekrümmt im Bett vorgefunden und sich so lang mit mir beschäftigt bis es wieder einigermaßen ging. Und das obwohl er ein neues PC-Game hat, das er unbedingt zocken wollte…Gott, da krieg ich gleich wieder ein schlechtes Gewissen.
Mal was anderes.
Ich hab nix von meinem Schaddz gestern gehört!? Dabei hatte sie doch Autobahnfahrt…und ich dachte sie meldet sich wenn sie es geschafft hat…mach mir schon ein bisschen Sorgen…hoffentlich ist nichts passiert.
So. Dann wär da noch eine Sache die mich diese Woche stört und sogar fasst auffrisst: Die Zeit. Es ist einfach nie genug davon da…ich sehe René wenns hochkommt vielleicht 4 Stunden…wenn ich die Nacht durchmachen würde wärs mehr…aber das geht schlecht. Und dann sind da diese ewig langen, nie enden wollenden und Nerven zerfressenden Fahrten mit der Bahn…Ich kann einfach nicht einschlafen, weil ich Angst hab das ich meine Station verpasse oder so. Und jedes Mal seh ich erwartungsvoll zu Renés Arbeit hinüber, an der ich vorbei fahre….
*kopfschüttel*
Leute…ich könnt mich schon wieder krümmen vor Schmerzen…
*rumkrümm*
Das WE war ganz lustig. Ich habe nur ein einziges Geburtstagsgeschenk gekriegt…und das nicht mal von der Familie sondern von meinen Freunden!!! Ok…ich hab von Oma Blümchen gekriegt…aber das ich seit dem 12. Lebensjahr auf die allergisch bin, hat sie wohl vergessen.
Ce la vie!
XD
1.8.06 11:04
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung